Möchtest du dein Gemüse wachsen hören?

biocò stellt sich vor

biocò ist die Gemüsegenossenschaft in der Region Baden Brugg. Seit 2014 bauen wir auf dem Geisshof in Gebenstorf eine grosse Vielfalt an Biogemüse an und verteilen dieses wöchentlich frisch an uns Genossenschafter/innen. Die Mitarbeit bringt Spass und Wissen rund um den ökologischen Anbau. biocò funktioniert nach den Prinzipien der Solidarischen Landwirtschaft.

Mehr über biocò und die solidarische Landwirtschaft

Bioco Illustration Radieschen, von Selina Kallen

Mitmachen

Möchtest du Genossenschafter werden und wöchentlich einen Gemüsekorb in deinem Depot abholen? Hier findest du alle Informationen und kannst dich direkt anmelden.


Bioco Gemüse Illustration, von Selina Kallen

Aktuelles

Sommergemüsezeit - jetzt ist neben ernten, viel hacken und jäten angesagt

17. Juli 2019

Hast du Lust auf frisches Bio-Gemüse, das du selber wachsen siehst?

Dann komm unverbindlich vorbei. Interessierte sind bei all unseren Anlässen herzlich willkommen.

Eine gute Gelegenheit, sich mit Genossenschaftsmitgliedern zu unterhalten und den Geisshof kennenzulernen oder sich Inspiration zu holen für ein eigenes Solawi-Projekt.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

17.08.2019   Sommerfest

28.09.2019   Erntedankfest

15.11.2019   Fondue

21.11.2019   ausserordentliche GV

 

 

 

weitere Hinweise:

 

24.08.2019   biocò zu Besuch beim Eat & Meet in Ennetbaden

17.05.2019 – 01.03.2020
biocò ist Teil der „Global Happiness“-Ausstellung von Helvetas im Naturama Aargau in Aarau, schaut vorbei, es gibt noch viele weitere spannende regionale Projekte zu entdecken https://www.helvetas.org/de/schweiz/wer-wir-sind/veranstaltungen/ausstellungen/ausstellung-global-happiness

Bioco Illustration Blumenkohl mit Vogel, von Selina Kallen

Presse & Links

Presse

Links

Intranet

Rezepte

 

Bioco Illustration Fenchel, von Selina Kallen

Kontakt

Phon: 076 480 66 75
E-Mail: info@bioco.ch

Postadresse:
Gemüsegenossenschaft biocò
c/o Anna Zehnder
Allmendstrasse 39b
CH-5400 Baden

Hier geht’s zur Adresse des Geisshofes

Bioco Illustration Rüebli, von Selina Kallen