Mitmachen

Suchst du nach einer Möglichkeit, nachhaltiger zu konsumieren und auf ökologischere, saisonale und lokale Produkte zu setzen? Dies alles in geselliger Gesellschaft? Dann bist du bei biocò genau richtig. Hier siehst du und erlebst gleich mit, wie und wo dein Gemüse wächst. Geliefert wird es dann in ein Depot in deiner Nähe.

Die Genossenschafter ernten Kartoffeln auf dem Geisshof

Wer Gemüse von  biocò – Gemüsegenossenschaft Baden Brugg haben möchte, kann Mitglied werden und einen Gemüsekorb bestellen.

Wir schauen, welches Depot bei Dir in der Nähe liegt und schon bald kannst Du dort den ersten Korb abholen. Der Grundgedanke ist, sich für ein Gemüsejahr, also von Januar bis Dezember festzulegen, so ist der Anbau plan- und finanzierbar. Doch auch Einstiege im Laufe des Jahres sind möglich. 

 

Gemüse von biocò – das ist:

Wöchentlicher Gemüsekorb für 2-3 Personen

CHF 1100.– pro Jahr

10 Halbtage Mitarbeit

2 Anteilsscheine à CHF 250.–

 

(Während der Weihnachtsferien von zwei Wochen wird kein Gemüse verteilt; in den Lagergemüse-Zeiten Januar bis März findet die Verteilung nur alle zwei Wochen statt).

 

Grössere oder kleinere Portionen sind auf Nachfrage möglich, bei kleineren Portionen hat sich vor allem das Teilen von Gemüsekörben durch Genossenschafter bewährt.

 

Mitglied werden und Gemüsekorb bestellen, in drei Schritten:

1. Die beiden Formulare «Genossenschaftsbeitritt» und «Bestellung Gemüsekorb» herunterladen, ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post an die dort vermerkte Adresse schicken.

2. Über das Intranet bei biocò anmelden und Zugang zum Intranet erhalten.

3. Auf Rückmeldung von uns warten und dann bald den ersten Gemüsekorb im Depot abholen.

Hast du Fragen zu biocò oder zum Gemüseabonnement?
Dann kontaktiere uns!



Illustration von Selina Kallen